Der Countdown läuft…! flattr this!

Nur noch wenige Stunden – dann geht’s los … und in Freiburg gibt es seit langem mal wieder einen CSD… wir sind bereit :)

Komm auch und mach’ mit! :)

Übrigens: … wir werden während des CSD ab und zu Bilder auf unsere Facebook-Seite posten ;-)

Auf zum CSD in Freiburg flattr this!

Wie ihr sicherlich und hoffentlich bereits mitbekommen habt, findet dieses Wochenende (11.07 – 13.07.) seit über 10 Jahren in Freiburg wieder ein Christopher Street Day (CSD) statt!

Auch die Rosekids werden natürlich dabei sein!
Wir machen gemeinsam mit der Rosa Hilfe einen Infostand (Platz der alten Synagoge), zudem werden wir auch an der Parade, welche um 15 Uhr ebenfalls am Platz der alten Synagoge startet, teilnehmen. Für musikalische Unterstützung an der Parade ist auch gesorgt – wir haben einen tollen Bollerwagen mit Boxen!!

Diesen Mittwoch, 09.07.2014, werden wir bei den Kids unser Dekomaterial durchstöbern, verfeinern und basteln (Demo-Schilder etc.)
Alle, die Lust und Laune haben, dürfen sich Mittwoch also etwas austoben und basteln! *jucheeee*

Samstag werden wir uns dann ab 14:00 Uhr an unserem Infostand auf dem Platz der alten Synagoge treffen – kommt zahlreich und kämpft mit uns ab 15:00 Uhr für gleiche Rechte, Respekt und Liiieeebeeee♥♥!!

Alle Informationen zum CSD und zum Programm findet ihr auf der Homepage des CSD Freiburg.

 

Let’s talk about … Die Geschichte meines Lebens flattr this!

Ein Projekt im Rahmen der Nachhaltigkeitstage der Stadt Freiburg:

„Let’s talk about …Die Geschichte meines Lebens“

An alle Mitglieder der queeren Community,

wir brauchen EURE Unterstützung und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme an unserem Projekt zum Thema „Die Geschichte meines Lebens“.

Wir (Jonny Schuler und René Pöttke) hoffen am 12.07.2014 eine Brücke zu schlagen zwischen den Menschen, die sowohl an den Nachhaltigkeitstagen der Stadt Freiburg, als auch am Christopher Street Day 2014 in Freiburg teilnehmen. Dabei könnt IHR uns helfen:

Unsere Bitte:
Nehmt Euch ein Blatt Papier (A4) und schreibt eure Erfahrungen, Gefühle, Eindrücke, Ängste, Bedenken oder Erlebnisse aus eurem Leben in einen Freitext und schickt das an uns.

Was hat euch in Eurem Leben bewegt? Wie war es, als ihr Euch geoutet habt oder erfahren habt, dass jemand, den ihr kennt, homosexuell ist? Was gebt ihr den Jugendlichen von heute mit auf den Weg? Was denkt ihr, müsste geschehen damit Homosexuelle gleichberechtigt werden? Welche Gefühle haben Euch bewegt, als ihr zum ersten Mal geküsst wurdet? Wie war es die erste große Liebe zu spüren? uvm.

Lasst Euren Gedanken freien Lauf.

Außerdem laden wir euch ein:

am 12. Juli 2014, in den Räumen der Rosa Hilfe Freiburg e.V.,

Adlerstraße 12, ab 10:00 Uhr

In Form einer Installation wird aus den Geschichten ein Regenbogen gespannt und es gibt viele Informationen rund um die Community in Freiburg und Umgebung (LESBTTIQ).

Hinweis: Alle Einsendungen werden vertraulich behandelt und anonym am 12.07.2014 veröffentlicht. Optional könnt Ihr Euer Alter und Geschlecht angeben.

Einsendungen an:

Rosa Hilfe Freiburg e.V.
RainbowLounge
Betreff: Die Geschichte meines Lebens
Adlerstraße 12
79098 Freiburg im Breisgau

die-geschichte-meines-lebens@gmx.com

Einsendeschluss ist der 10.07.2014

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschriften.
Jonny und René

 

Gemeinsam schwule Kurzfilme schauen flattr this!

Auch in diesem Jahr gehen wir gemeinsam zum Kurzfilmprogramm der schwulen Filmwoche, die gerade in Freiburg stattfindet. Nämlich sehr spontan bereits morgen am 07. Mai 2014. Deshalb sind die Räume ausnahmsweise nur bis 20.15 Uhr geöffnet – wir gehen dann von den Kids aus zum Kino. Wer mit will, sollte also spätestens um 20:15 Uhr bei unseren Räumen sein oder alternativ direkt um 21:00 Uhr am Kino Kandelhof. Los geht’s dort mit den Filmen um 21.15 Uhr.

“Goldkinder”: Neue Party im Dreieck am Start flattr this!

Goldkinder-Partyflyer

Goldkinder-Partyflyer / Quelle: Goldkinder-Webseite

In der Freiburger Szene tut sich mal wieder etwas: es gibt nämlich endlich mal wieder eine neue Gay-Party.

Diesen Samstag – also am 26. April 2014 ab 23:00 Uhr – startet die erste (und hoffentlich nicht die letzte) queere Party im Dreieck (ehemals Nachtschicht) in der Innenstadt. Offen sind beide Floors, gespielt wird auf dem einen Floor House & Electro, auf dem anderen Casual.

Dazu gibt es “Tons of Drag Queens, Artists & Freaks”. Wir dürfen also gespannt sein. Die Party dauert bis 5 Uhr – also viel Zeit um sich auszutoben.

Weitere Infos gibt’s auf folgenden Seiten:
http://www.wirsindgoldkinder.de
http://www.dreieck-freiburg.de

Neue Kontoverbindung flattr this!

Bitte beachten: wir haben unsere Bank gewechselt, da die Freiburger Volksbank neuerdings Kontoführungsgebühren für gemeinnützige Vereine eingeführt hat. Da wir das Geld in unserer Arbeit besser angelegt sehen, als bei einer Bank, sind wir zur deutschen Skatbank gewechselt (die eine Zweigniederlassung der VR-Bank Altenburger Land eG ist).

Bitte berücksichtigt das bei allen Daueraufträgen und Überweisungen von Mitgliedsbeiträgen und Spenden an uns – und auch, dass bei uns erteilten Einzugsermächtigungen unsere neue Kontoverbindung auf dem Kontoauszug erscheint.

Kontoinhaber: Rosekids e.V.
BLZ: 830 654 08 (Deutsche Skatbank – Zweigniederlassung der VR-Bank Altenburger Land eG)
Konto-Nr.: 0004780701

BIC: GENODEF1SLR
IBAN: DE21830654080004780701

Gay nightlife in Freiburg & Nutzung digitaler Medien durch homosexuelle Jugendliche flattr this!

Zur Zeit gibt es zwei wissenschaftliche Untersuchungen, auf die wir gerne hinweisen. Bitte beteiligt Euch durch Teilnahme an den Befragungen, die selbstverständlich anonym sind:

- Bei der ersten Befragung geht es um das Freiburger gay nightlife, das von Freiburger Studenten des Studienfachs “Global Studies Programme” untersucht wird. Die Umfrage ist kurz, und dauert nur wenige Minuten. Hier geht’s zur Befragung.

- Die zweite Studie untersucht die Frage ob “homosexuelle Jugendliche und junge Erwachsene digitale Medien anders nutzen als heterosexuelle?”. Sie geht von der These aus, dass sich homosexuelle Jugendliche aus der Angst heraus entdeckt zu werden, zurückziehen und somit mehr Frei(e)zeit haben, die sie irgendwie gestalten; Dass sie Informationen und Kontakte per Internet suchen und aufgrund dieser Tatsachen ein anderes Nutzungsverhalten aufweisen, als vergleichbare heterosexuelle Jugendliche, was empirisch untersucht werden soll. Durchgeführt wird die Studie im Rahmen einer Masterarbeit am Lehrstuhl für Mediendidaktik an der Universität Duisburg-Essen, und dauert ca. 30 Minuten. Hier geht’s zur Befragung.

Endlich Grillwetter! flattr this!

Liebe Rosekids und solche, die es werden wollen!

Nun, da da der Dauerregen mal eine Pause einlegt, wollen wir das voraussichtlich gute Wetter am Samstag, den 15. Juni 2013, nutzen, um gemeinsam im Seepark Freiburg zu grillen!

Wir treffen uns 17:30 am Café Lago. Solltet ihr später dazukommen wollen und uns im Park nicht schon von Weitem erkennen, dann sind wir wie immer unter 0179 7212303 erreichbar und sammeln euch ein. Voraussichtlich werden wir bis 22:00 bleiben, je nachdem.

Für die Speisen und Getränke bitten wir um eure Unterstützung: ein jeder bringe genug für sich selbst mit, dann kann untereinander auch getauscht werden und keiner kommt zu kurz. Neben dem obligatorischen Grillgut sind auch Salate und Soßen hoch willkommen! Für Grill, Kohle, Besteck, Teller, Becher etc. sorgen die Organisatoren René, Dennis und Paul.

Wir freuen uns auf einen entspannten Grillabend mit euch!