Freitag, 16. Juni 2017: Neueinsteigertag

In zehn Tagen, nämlich am Freitag, den 16. Juni 2017 um 19.30 Uhr (und damit einen Tag vor der Pink Party des Regenbogenreferats und fast zwei Wochen vor dem CSD Freiburg 2017 am 01. Juli 2017, an dem wir auch wieder teilnehmen) gibt’s wieder unseren Neueinsteigertag.

Was ist das? Was passiert beim Neueinsteigertag?

Der Neueinsteigertag findet alle drei Monate statt, er soll dir den Einstieg bei uns ein bisschen einfacher machen, wenn du neu dazukommen willst oder schon lange nicht mehr bei unseren Treffen warst.

Natürlich musst du nicht, nur weil du neu bist, an diesem Tag kommen. Du darfst auch ohne jede Anmeldung und irgendwelche Verpflichtungen einzugehen, an jedem anderen Freitag oder Mittwoch zum ersten Mal zu unserem Treffen kommen.

Aber: wenn nicht jetzt, wann dann!?

Vielleicht hast dir schon viele Male überlegt, ob du mal zu unserem Treffen kommen sollst und hattest bisher ein bisschen Angst… du warst unsicher, was dich erwartet…. Der Neueinsteigertag ist dein Ansporn, deine Gelegenheit! Selbst wenn du mega-schüchtern bist und dich deshalb bisher nie zu uns getraut hast, ist es genau der richtige Moment, um zu uns zu kommen!

Zu Beginn lockern wir die Atmosphäre mit ein paar harmlosen Kennenlernspielen (du musst dich nicht vorstellen!) auf – es sind hauptsächlich Neueinsteiger und Teamer da, sodass du nicht aufgeregt sein musst. Die meisten Leute, die schon länger zu uns kommen, werden erst etwas später auftauchen. Getränke & Knabberzeug gibt’s auch! Also alles ganz easy & gechillt. 😉

Nach den Kennenlernspielen gibt es dann kein weiteres „Programm“. Jeder kann mit jedem quatschen, die anderen kennenlernen, wie bei unseren regulären Treffen auch… 😉

Muss ich mich anmelden? Gibt’s Pflichten?

Nein, du musst dich nicht anmelden – kannst es aber gerne tun, wenn du möchtest. Unsere Treffen sind immer kostenlos und unverbindlich: du kannst jederzeit kommen und gehen, wann du willst. Du gehst keine Verpflichtungen ein.

Darf ich wen mitbringen?

Klar doch! Du kannst ne Freundin oder nen Freund mitbringen –  deren sexuelle Orientierung ist egal, sie dürfen also auch Hetero sein (also als Junge auf Mädchen stehen bzw. als Mädchen auf Jungs).

Muss ich geoutet sein?

Nein, selbstverständlich nicht! Es wird dich auch keiner von uns outen. Bei uns sind Leute, die ungeoutet sind und Leute die ganz oder teilweise geoutet sind. Klappt seit vielen, vielen Jahren alles prima und ohne dass jemand gegen seinen Willen irgendwo geoutet wurde – also keine Angst!

Wir stehen dir natürlich gerne mit unserem Rat und unserer Erfahrung zur Seite, wenn du Fragen zum Coming-Out hast oder wenn du dir unsicher bist, ob und wem du es sagen kannst oder sollst und wie du es am besten sagst. 😉

Muss ich mir sicher sein, dass ich schwul/lesbisch/bi* bin?

Es ist völlig okay, wenn du dir nicht sicher (oder total unsicher) bist und noch nicht so richtig weißt, „in welche Schublade“ du gehörst. Es wird dir sogar helfen, wenn du mit anderen quatschen kannst, die im gleichen Boot sitzen oder ein bisschen oder viel weiter sind, als du. Wenn du dir bereits absolut sicher bist: auch wunderbar – auch Leute die keine Zweifel (mehr) haben auf was sie stehen, sind bei uns mit dabei.

Wie komme ich zu euch?

Wenn du lieber alleine kommen willst, schau dir unsere Wegbeschreibung an – dann findest du’s einfacher. 😉

Wir (also einer von uns) holen dich aber auch gerne an einem Treffpunkt ab, wenn du nicht alleine zum Treffen laufen möchtest. Du findest die Räume dann auch besser, kennst schon mal einen von uns ein kleines bisschen und bist nicht ganz so aufgeregt.

Fragen? Abholen? Bescheid sagen? Schreib‘ uns!

Schreib uns einfach eine Mail, nutze unser Kontaktformular, oder nimm über unsere Facebook-Seite, unser DBNA-Profil, You2You-Profil oder iBoys-Profil einfach Kontakt zu uns auf, falls du Fragen hast, an einem Treffpunkt abgeholt werden möchtest oder falls du einfach kurz sagen will, dass du zum Neueinsteigertag kommst! 😉

Ähnliche Beiträge

Einfach vorbeikommen! :D