Werde ich von euch gegen meinen Willen geoutet?

Nein! Du bestimmst in jedem Fall selbst, ob und wenn ja, wann andere erfahren, dass Du auf Jungs bzw. Mädels stehst. Wir verraten es niemanden.

Auch die Menschen die zu unserem Treffen kommen, werden Dich nicht gegen Deinen Willen outen – egal ob sie selbst geoutet sind, oder nicht. Auch nicht, wenn ihr Euch zufällig irgendwo außerhalb der Treffen begegnet. Sage den Anderen, dass du ungeoutet bist und es so bleiben soll, damit sie Bescheid wissen.

Bei uns sind Leute, die ungeoutet sind und Leute die ganz oder teilweise geoutet sind. Klappt seit vielen, vielen Jahren alles prima und ohne dass jemand gegen seinen Willen irgendwo geoutet wurde – also keine Angst!

Warum outen wir einander nicht? Nun, wir sitzen schließlich alle im gleichen Boot und so ziemlich jeder weiß, wie man sich in der Zeit fühlt, in der man ungeoutet ist und vielleicht auch ziemlich viel Angst davor hat, dass andere von der eigenen sexuellen Orientierung erfahren. Das kann jeder nachvollziehen. 😉

Wir stehen dir natürlich gerne mit unserem Rat und unserer Erfahrung zur Seite, wenn du Fragen zum Coming-Out hast oder wenn du dir unsicher bist, ob und wem du es sagen kannst oder sollst und wie du es am besten sagst. 😉

Übrigens: In der Zeit, in der unsere Treffen stattfinden, sind keine anderen Gruppen im Jugendhilfswerk. Die Räume haben wir für uns ganz alleine. Also keine Sorge. 😉

Neu hier?