Prayers for Bobby für Schulklassen im Cinemaxx

Die Rosekids im Cinemax

 

Wir die Rosekids werden bei dieser Aktion dabei sein mit einem eigenen Infostand.

Liebe Schulen unterstüzt ihr auch diese Aktion!!

Am 18. Juli 2012 gilt es unter dem Motto – STOP!Homophobie at CinemaxX – die Homophobie in Schulen zu beenden und ihr vorzubeugen.

Robino Zepf (18): „Homophobie ist überall weit verbreitet, aber gerade in Schulen übernimmt sie allmählich die Überhand. Auch ich musste diese Homophobie, verbunden mit extremen Mobbing erleben habe sie aber dank starkem Rückhalt ohne Blessuren überstanden. Es ist aber kein Geheimnis, dass es viele nicht überstehen (können).“ Die Kampagne STOP!Homophobie kämpft seit dem 04. April 2012 gegen selbige an und das mit zunehmenden Erfolg. Auf Facebook verzeichnet deren offizielle Fan-Seite mittlerweile weit über 600 „Gefällt mir“ angaben und erreicht täglich mindestens 10.000 Menschen und mit – STOP!Homophobie at CinemaxX – geht Robino Zepf nun den nächsten Schritt. Das CinemaxX in Freiburg wird so Vormittags speziell für Schüler unter dem Zeichen STOP!Homophobie geöffnet sein. Robino Zepf (18): „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit einem der einflussreichsten Freiburger Unternehmen und bin gespannt, wie die Schüler die Aktion aufnehmen werden. Ich erhoffe mir ein Umdenken Homophober Schüler, denn das ist sehr wichtig! Gerade deshalb habe ich mich auch dazu entschlossen als großes Highlight den Spielfilm [Prayers for Bobby] den Schülern vorzuführen. Ein Film in dem man bereits zu Beginn mitbekommt, warum die Homosexualität so normal ist und was die Homophobie mit einem Menschen anrichten kann!“ Doch vor der Filmvorführung stehen viele Infostände und Mitmachaktionen der Kampagne STOP!Homophobie, der AIDS- sowie Rosa-Hilfe Freiburg und vielen weiteren Organisationen den Schülern zur Verfügung.

Ein klares Ziel: Aufzuklären und der Homophobie nicht nur vorzubeugen sondern diese zu beenden! Der kleine Erlös des Kartenverkaufes fließt direkt in die kommende Plakatkampagne mit ein, welche im August in Freiburg zusehen seien wid.

Interessierte Schulklassen können ab sofort Eintrittskarten Reservieren! Mail to: info@stop-homophobie /Betreff: CinemaxX

 

Ähnliche Beiträge

Einfach vorbeikommen! :D