Let’s talk about … Die Geschichte meines Lebens

Ein Projekt im Rahmen der Nachhaltigkeitstage der Stadt Freiburg:

„Let’s talk about …Die Geschichte meines Lebens“

An alle Mitglieder der queeren Community,

wir brauchen EURE Unterstützung und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme an unserem Projekt zum Thema „Die Geschichte meines Lebens“.

Wir (Jonny Schuler und René Pöttke) hoffen am 12.07.2014 eine Brücke zu schlagen zwischen den Menschen, die sowohl an den Nachhaltigkeitstagen der Stadt Freiburg, als auch am Christopher Street Day 2014 in Freiburg teilnehmen. Dabei könnt IHR uns helfen:

Unsere Bitte:
Nehmt Euch ein Blatt Papier (A4) und schreibt eure Erfahrungen, Gefühle, Eindrücke, Ängste, Bedenken oder Erlebnisse aus eurem Leben in einen Freitext und schickt das an uns.

Was hat euch in Eurem Leben bewegt? Wie war es, als ihr Euch geoutet habt oder erfahren habt, dass jemand, den ihr kennt, homosexuell ist? Was gebt ihr den Jugendlichen von heute mit auf den Weg? Was denkt ihr, müsste geschehen damit Homosexuelle gleichberechtigt werden? Welche Gefühle haben Euch bewegt, als ihr zum ersten Mal geküsst wurdet? Wie war es die erste große Liebe zu spüren? uvm.

Lasst Euren Gedanken freien Lauf.

Außerdem laden wir euch ein:

am 12. Juli 2014, in den Räumen der Rosa Hilfe Freiburg e.V.,

Adlerstraße 12, ab 10:00 Uhr

In Form einer Installation wird aus den Geschichten ein Regenbogen gespannt und es gibt viele Informationen rund um die Community in Freiburg und Umgebung (LESBTTIQ).

Hinweis: Alle Einsendungen werden vertraulich behandelt und anonym am 12.07.2014 veröffentlicht. Optional könnt Ihr Euer Alter und Geschlecht angeben.

Einsendungen an:

Rosa Hilfe Freiburg e.V.
RainbowLounge
Betreff: Die Geschichte meines Lebens
Adlerstraße 12
79098 Freiburg im Breisgau

die-geschichte-meines-lebens@gmx.com

Einsendeschluss ist der 10.07.2014

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschriften.
Jonny und René

 

Ähnliche Beiträge

Einfach vorbeikommen! :D